Der Petze „Browser“ das Handwerk legen … (2)

Der Petze „Browser“ das Handwerk legen … (2)

Petze, Petze ging in Laden … ein Kinderreim aus längst vergangenen Tagen. Nun hat es die kleine Petze ziemlich dick hinter den Ohren, weswegen wir sie einfach mal „ins Leere“ laufen lassen.

Für diese Strategie sollte man schon ausgeschlafen sein. Das bedeutet Teil 1 beherzigen und falls schon fortgeschritten: Sich mit First Party Isolation und Cookie Auto-Delete anfreunden.

First Party Isolation und Cookie AutoDelete

Diese Erweiterungen unterstützen uns mit dem Ansinnen aus Teil 1, die Cookies nicht uralt im Browser werden zu lassen, sodass sie als Marktplatzschreiern in unserem Internetleben eine bedeutende Rolle einnehmen. Bei einem lieben Freund von mir tauchten auf der Geocachingseite die Werbung „Barfußschuhe“ auf. Der Grund: Wir haben uns zuvor Seiten angeschaut und Google gefragt. Im Browser war weder „First Party Isolation“, noch „Cookie AutoDelete“ installiert. Dann steht der Werbewelt alle Türen offen.

Die Installation von „First Party Isolation“ ist eine One-Klick-Geschichte. Installieren, in Betrieb nehmen, fertig.

First Party Isolation, auch bekannt als Cross-Origin Identifier Unlinkability, ist ein Konzept aus dem Tor Browser. Die Idee ist, jede Quelle der Browseridentifikation mit der Domain in der URL-Leiste zu verschlüsseln (die erste Partei). Dadurch wird jeder Zugriff auf Identifikatoren zwischen der Nutzung auf der Website selbst und durch Dritte unterschieden. Stellen Sie sich das so vor, als würden Sie Cookies von Drittanbietern blockieren, nur umfassender.

Firefox Add-Ons

Diese Erweiterung dürfte sich mit dem Sandbox-Prinzip in den Browsern der nahen Zukunft auflösen.

Bei „Cookie AutoDelete“ ist schon ein wenig mehr anzuwählen. Bei dieser Erweiterung, die es auch für „Chrome“ und artverwandtes gibt, gibt es die Option „Automatisches Aufräumen aktivieren“. Diese Einstellung sollte angewählt werden, ebenso die Benachrichtigungen, wenn es jemanden nervt, dass Pop-up und Ton ständig auf ein Cookie AutoDelete-Ereignis hinweisen. Weitere Einstellungen sind zu erforschen.

Das Aus für die Petze

Firefox Add-Ons
Add-Ons: First PartyIsolation und Cookie AutoDelete

Mit diesen und den bisherigen Maßnahmen ist schon eine ganze Menge gewonnen. Barfußschuhe würde mein Lieblingsmensch nicht mehr in Geocaching zu Gesicht bekommen.

Und beim nächsten Mal nehmen wir uBlock in Betrieb (Firefox/Chrome).

Euch eine gute Internet-Zeit.