Die bessere Alternative: WordPress.

Die bessere Alternative: WordPress.

Ich wollte nicht mehr bloggen, mich zurücklehnen, mich nicht mehr mit WordPress befassen und einfach den wohlverdienten Lebensabend genießen. Wenn es da nicht den Mitteilungsdrang geben würde… Was wäre eine Facebook-Alternative?

Die bessere Alternative zu Zensur und Manipulationen

Die Sozialstationen wie facebook, Instagram oder Twitter sind nicht gerade geeignet für nettes Zusammensein. Neben den einschränkenden Zensurmaßnahmen, den getarnten Fake-News oder dem Massenauftritt der User-Bots, sind die „like this“-Botschaften ständig präsent, die als Wärmegradmesser dienen. Nicht zu vergessen das „retweeten“. Für manche sind diese Sozialstationen aber auch nutzbringend. Will ich mal nicht alles schlecht schreiben (reden).

Ob so oder so, da geht es doch auf dem eigenen Server, auf dem WordPress oder anderes läuft, recht beschaulich zu. Dass ich mich nun auf gewisse Dinge einlassen muss, wie die Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) mit einhergehendem Impressum, bringt schon einen Stoßseufzer mit sich, aber was hilft es … zumindest bin ich hier größtenteils meine eigene Herrin (hin und wieder auch mein eigener Herr). Ich kann z. B. meine Brust als Gemälde veröffentlichen. Ein Klick weiter würden dann einige mit Schluckauf in der Zuckerburg herumrennen. Das ist der kleine, aber feine Unterschied.

Facebook und die Nacktheit
Keine nackten flämischen Meister bei Facebook
Facebook ist strikt, wenn es um Nacktheit geht – auch bei Gemälden berühmter Künstler. Belgische Museen würden gerne mit Werken von Rubens werben, ihnen werden die Bilder aber regelmäßig gelöscht. In einem Aufruf appellieren die Kuratoren nun an das soziale Netzwerk.
(Nachtrag aus Golem am 30.07.2018)

Es gibt noch mehr, wie gepflegtes posten. Schon mal einen Texteditor auf Facebook benutzt? Da ist Diaspora aber um Meilensteine weiter. Der eine hat’s, die andere nicht.

Aus dem Umfeld

Apollo13 - der (vielleicht) letzte Flug
Ich brauch’ Tapetenwechsel, sprach die Birke … *summt*. Es ist nicht das letzte Mal, wo ich mit WordPress eine Instanz aufset...
Read more
Der Umzug mit WordPress ist abgeschlossen
Es ist geschafft, der Umzug von BLOX nach hier ist abgeschlossen. Größtenteils lief alles ohne Probleme, da händisch gearbeite...
Read more